[Gesamt: 5   Durchschnitt:  4/5]

Der Märklin 3025 Schnelltriebwagen ist ein Modell eines dreiteiligen Triebwagen der Deutschen Bundesbahn ohne direktes Vorbild. Dieser Zug wurde von Märklin ab 1958 gebaut.

 

Märklin 3025 Schnelltriebwagen

Märklin 3025 Schnelltriebwagen

Die Aufschrift ist ein DB-Logo, der Triebwagen hat ein Guss-Gehäuse und Cellon-Fenster. Diese Modelleisenbahn hat beidseitig Dreilicht-Spitzensignal (zwei Weiss, oben Rot und mit der Fahrtrichtung wechselnd) sowie Innenbeleuchtung. Die Bauzeit dieses Triebwagen war von 1958 bis 1959. Es handel sich hier um die erste Version mit 2mm breitem Dachlüfterring. Der Preis lag 1961 bei 85 Deutschen Mark.

Daten des Märklin 3025

  • Länge über Puffer (LüP): 580mm
  • Farbe: Rot
  • Achsfolge: 8 Achsen auf 4 Drehgestelle
  • Deutsche Bundesbahn (DB)
  • Guss-Gehäuse
  • Cellon-Fenster und Innenbeleuchtung
  • Bauzeit: 1958 – 1959
  • Ohne Originalanleitung und Originalverpackung
  • Artikelnummer 3025
  • Version 1 von 1958
  • Beleuchtung: Dreilicht-Spitzensignal vorne und hinten, mit der Fahrtrichtung wechselnd
  • Vorbild: keines
  • Ersatzteilliste: Ersatzteile gibt es hier
  • Die Explosionszeichnung gibt es hier
  • Schleifer: Ersatzschleifer 7177
  • Motor: Großer Scheibenkollektor in Sonderbauform
  • Haftreifen: keine vorhanden
  • Märklin 3025 Digital: umrüsten bzw. digitalisieren erforderlich
  • Zubehör: Originalverpackung, Anleitung, Ersatzteilliste, Leerkarton OVP

Bilder des Märklin 3025 Schnelltriebwagen

Märklin 3025 Triebwagen

Märklin 3025 Triebwagen

Märklin 3025 Innenbeleuchtung

Märklin 3025 Innenbeleuchtung

Märklin 3025 Digital

Märklin 3025 Digital

Märklin 3025 ST 800

Märklin 3025 ST 800

Märklin 3025 Dach Lackierung

Märklin 3025 Dach Lackierung

Märklin 3025 Dachlüfterring

Märklin 3025 Dachlüfterring

Märklin 3025 Schleifer

Märklin 3025 Schleifer

Märklin 3025 Ersatzteile

Märklin 3025 Ersatzteile

Märklin 3025 Katalog

Märklin 3025 Katalogbild