Die Märklin Z-Spur ist eine Miniatur-Modellbahn der Nenngröße Z. Unter dem Namen „Märklin Miniclub“ wird sie seit 1972 von Märklin hergestellt. Bis im Jahr 2007 war sie die kleinste in Serie hergestellte Modelleisenbahn der Welt.

Märklin Z miniclub Modellbahn

Märklin Z miniclub Modellbahn

Märklin Z im Modell

Die Normalspur der Märklin Z hat eine Modell-Spurweite von 6,5mm. Die Schmalspur-Variante hat die Spurweite 4,5mm (Meterspur). Der Modell-Maßstab ist 1:220.
Wie die meisten anderen Modellbahnen in Spur Z wird Märklin miniclub ebenfalls mit dem Zweileiter-Gleichstromsystem und einem 10 Volt-Trafo betrieben.
Die Märklin Baugröße Z ist als Norm in die NEM (Normen Europäischer Modellbahnen) und die NMRA (National Model Railroad Association) eingetragen. Folgende Spurweiten sind in den Normen festgelegt:

  • Z (Normalspur): 6,5mm, Original-Spurweite 1435 mm
  • Zm (Meterspur): 4,5mm, Original-Spurweite 1000 mm

Bilder der Märklin Z Modellbahn

Märklin Miniclub 8800

Märklin Z Miniclub 8800

 

Märklin Spur Z BR 89

Märklin Spur Z BR 89

 

 

Märklin Eisenbahn in der Schublade

Märklin Z Eisenbahn in der Schublade